Die Pfingstferien im Lernkern…

Unsere größte Herausforderung in den Ferien war es, schneller als der Regen zu sein! Und das haben die Kinder mit dem Betreuungsteam geschafft!

Pfingstferien im Lernkern Dobel

Auf dem Planungszettel für die Ferien stand ganz groß: GARTENARBEIT. Und so haben wir gleich zu Beginn Plakate gemalt und am Zaun befestigt, damit alle Autofahrer sehen konnten, dass hier Kinder im Garten arbeiten. Doch es blieb natürlich auch noch Zeit zum Spielen und Toben im Lernkern, auf dem Spielplatz und in der Turnhalle.

Der Freitag war wieder unser Kochtag: gemeinsames Einkaufen, danach wurde das Menü zubereitet: Kaiserschmarrn, Himbeertraum und Spiraläpfel. Sehr lecker! Und schon war die erste Woche der Ferien zu Ende…

Pfingstferien im Lernkern Dobel

… und es folgte die zweite: Wieder wurde das Spielen und Toben ausgelebt. Am Mittwoch ging es dann auf große Wanderung: Hinunter zur Neusatzer Pfütz, durch den Wald zum Volzemer Stein hinauf und dann zurück in die Schule. Pünktlich zum Mittagessen trafen wir wieder ein und waren sehr stolz auf uns!

Pfingstferien im Lernkern Dobel

Den Ferienabschluss am Freitag bildete ein gemeinsamer Brunch und das Bepflanzen von Garten und Hochbeet. Wir hatten schöne gemeinsame Tage!

Das Betreuungsteam bestand diesmal aus Sabine Schmitt, Sarah Rott und Miriam Mielke.

Und nun beginnt die Vorfreude… denn bald sind Sommerferien und die gibt´s auch im Lernkern: die Betreuung findet diesmal gleich in den ersten drei Wochen der Sommerferien statt (28.07.-19.08.2016)

Das Lernkern-Betreuungsteam