Zu Besuch in der Bäckerei Schaible

Zu Besuch in der Bäckerei Schaible

Mit den Kindern der Ferienbetreuung waren wir pünktlich um 8 Uhr in der Backstube der Bäckerei Schaible. Nach dem Händewaschen zeigte uns Herr Schaible die verschiedenen Mehlsorten, die er schon lange aus der Mönsheimer Mühle bezieht: „Da weiß ich wo es herkommt und was drin ist.“ Alle Zutaten für Laugenbrezeln wurden in eine großen Rührschüssel gegeben und zu einem Teig geknetet. Solange der Teig ruhte, wurde uns gezeigt wie ein Sauerteig zubereitet wird. Herr Schaible erklärte und zeigte uns die verschiedenen Geräte in der Backstube. 

Dann war es soweit: unser Laugenteig war fertig und Herr Schaible zeigte uns wie man eine Brezel formt. Nun durften wir selbst versuchen eine Brezel zu legen. Gar nicht so einfach! Nachdem jeder von uns mehrere Brezeln gelegt hatte, versuchten wir uns an anderen Formen: Zöpfe, Kränze, Hasen und Fantasieformen entstanden. Nach dem Bad in der Lauge und 10 Minuten im Ofen, staunten wir nicht schlecht, wie schön alles geworden war! In einen großen Korb packten wir alles ein und freuten uns auf das Vesper mit unseren selbst gemachten Brezeln im Lernkern. 

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Schaible und seinem Team für den schönen, lehrreichen und leckeren Tag in der Bäckerei Schaible.

Das Lernkern Ferienbetreuungsteam

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.